2. Winterspiele der KKS erfolgreich beendet

Passend zu den Olympischen Winterspielen in Pyeonchang fanden vom 19. – 22.02.18 die 2. Winterspiele der Karl-Kreiner-Schule statt.
Die Sport-Kolleginnen hatten sich einen spannenden Parcours bestehend aus folgenden Stationen ausgedacht: Schneeball werfen, Seilbahn fahren, Gipfel besteigen, Gletscherbahn fahren, Überqueren eines reißenden Fluss’, Ski Langlauf, Eishockey auf Teppichfliesen und Steilwand erklimmen. An diesen acht Stationen konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit und ihre turnerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. 
Alle Kinder und Kolleginnen hatten sehr viel Spaß in diesen außergewöhnlichen Sportstunden. Ein herzliches Dankeschön an alle Kolleginnen, die an der Planung, Organisation und Durchführung beteiligt gewesen sind.:-)

Fotos hierzu werden in Kürze veröffentlicht.